Garten- und Rasenpflege: Wann macht ein Profi Sinn?

Damit der eigene Garten eine Pracht von Zierpflanzen, begrünten Büschen, Hecken und Bäumen ist, benötigt er eine regelmäßige Pflege. Wann macht Hilfe von Gartenprofis bei der Gartenpflege Sinn und wie findet man einen seriösen Anbieter?

Welche professionelle Unterstützung gibt es bei Gartenpflege?

Wer keine Zeit für die intensive Pflege des Rasens und Gartens hat oder bei einem vorliegenden Problem fachkundige Beratung und Hilfe wünscht, der begibt sich auf die Suche nach gewerblichen Anbietern. Einen guten Anbieter für Gartenpflege erkennt man beispielsweise daran, dass das Unternehmen bereits viele Jahre Erfahrung hat. Außerdem geben Bewertungen früherer Kunden Auskunft über Professionalität, Zuverlässigkeit und Serviceleistungen eines Unternehmens. Professionelle Anbieter wie www.strabo.eu mit rund 25 Jahren Erfahrung in der Gartenpflege setzen erfahrene Fachkräfte ein und können daher eine fachgerechte Pflege durchführen. Dieses Unternehmen bedient den Großraum zwischen Köln, Düsseldorf, Bonn und Aachen.

Wann ist Gartenpflege durch einen Profi sinnvoll?

Ein sicherlich sehr häufiger Grund für die Abgabe der anfallenden Gartenarbeiten an ein erfahrenes Unternehmen ist der Mangel an Zeit oder die mangelnde Bereitschaft, seine eigene Freizeit zu investieren. Statt sich selbst nach Feierabend oder an einem freien Tag mit Rasenmäher und Co. in den Garten zu stellen, kann man die zeitaufwändigen Arbeiten abgeben und seinen Feierabend in einem frisch gepflegten Garten genießen.

Sinnvoll ist professionelle Gartenpflege auch dann, wenn Probleme auftreten. Beispielsweise kann eine Rasenfläche im Laufe der Jahre stark von Moos und Unkraut durchwachsen sein. Gerade in sehr trockenen Sommern bilden sich nicht selten unansehnlich braune Stellen auf der Rasenfläche und breiten sich im Garten immer weiter aus. Außerdem stellen manche Gartenbewohner ein Problem dar. Maulwürfe beispielsweise hinterlassen nicht nur störende Erdhaufen, sie schädigen durch ihre Tätigkeit auch die Wurzeln der Pflanzen. In genau diesen Fällen ist schnelles und fachgerechtes Handeln gefragt, um den Schaden einzudämmen.

Dazu benötigte Dünger, chemische Unkrautvernichter, Gartengeräte und Hilfsmittel hat nicht jeder Gartenbesitzer im Haus. Außerdem erkennen berufserfahrene Gartenexperten in der Regel innerhalb kürzester Zeit den Auslöser eines akuten Problems und können daher gezielte Maßnahmen zu deren Beseitigung einleiten.

Professionelle Gartenpflege für Unternehmer

Sinnvoll ist eine professionelle Gartenpflege jedoch nicht nur für Privatpersonen. Wer beispielsweise in seinem Wohnhaus mit angrenzendem Garten auch Geschäftsräume betreibt, eine Praxis eingerichtet hat oder Kurse gibt, der sollte auf ein gepflegtes Erscheinungsbild des Gartens für die Außenwirkung achten. Das gilt für Unternehmen mit Grünflächen auf dem Unternehmensgelände selbstverständlich ebenso.


Bildquelle Titelbild:

  • Virrage Images/shutterstock.com
Newsletter
Wir informieren dich rechtzeitig über neue Beiträge - natürlich vollkommen konstenlos!
Werbepause
Beliebte Beiträge
Werbepause